Schulentwicklung

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuelle Gremienarbeit an unserer Schule. Wir wollen damit die aktive Arbeit zur Schulentwicklung transparent gestalten und alle Interessierten in regelmäßigen Abständen informieren (die aktuellesten Nachrichten finden sie unter diesem Text)

Wer Interesse an der aktiven Schulentwicklung hat, kann sich gerne an unseren Konrektor wenden, dieser wird Sie über die aktuelle Gremienarbeit informieren (konrektor@dreilinden-grundschule.de).

In diesem Schuljahr wollen wir am Schulprogramm arbeiten. Hierbei steht die Leitbildentwicklung und Schwerpunktbildung an unserer Schule im Vordergrund.


7.5.2018 "Treffen der Gruppe Vorwort und Einleitung"

Die Gruppe "Einleitung/ Vorwort" trifft sich 14 Uhr im Zimmer der Schulleiterin

3.5.2018 "Treffen der Gruppe Schulprofil und Leitbild"

Die Gruppe "Schulprofil" trifft sich 16 Uhr im Klassenraum der 4b (Raum 038)

Die Gruppe "Leitbild" trifft sich 13.30 Uhr im Klassenraum der 2b

27.4.2018 "Schülerpartizipation in der SV"

In der heutigen Schülerversammlung wurde die Vetreter der einzelnen Klassen über die aktuelle Schulentwicklung und Schulprogrammabreit informiert. Sie erhielten einen Fragebogen zum geplanten Schulschwerpunkt, um diesen mit ihrer Klasse zu besprechen.

26.4.2018 "Elternpartizipation in der GEV"

In der heutigen GEV konnten die Elternvertreter der einzelnen Klassen ihre Ideen zu unseren kommenden Schwerpunkten "Sport", "Bewegung" und "Soziales" äußern.

11.4.2018 "Arbeitsgruppen werden gebildet"

Vor den Osterferien erhielten die Eltern und Erziehungsberechtigten eine Information zum aktuellen Stand der Schulprogrammarbeit und wurden zur Mitarbeit aufgefordert.

Nach den Osterferien organiserte sich das Kollegium in den Arbeitsgruppen, beratschlagte über das weitere Vorgehen und fand Termine für die ersten Treffen.

14.3.2018 "Schulkonferenz"

Die Schulkonferenz stimmte - in ihrer beratenden Funktion - der Meinung der GK zu. In den kommenden Wochen organisiert sich das Kollegium zu den Themen:

  • Schwerpunktbildung "Sport, Bewegung und Soziales"
  • Leitbildentwicklung
  • Änderung der Zeitstruktur (Stundenplangestaltung)
  • Einleitung, Vorwort

damit ein Schulprogramm entstehen kann.

7.3.2018 "Gesamtkonferenz"

Nach drei tollen Präsentationen für ein neues Schulprofil entschied sich die GK in einem Stimmungsbild für den Schwerpunkt "Sport, Bewegung und Soziales".

28.2.2018 "Kick-Off"

Am 28.2. haben sich viele Lehrerinnen und Lehrer zum Startschuss an der Schulprogrammarbeit getroffen. Es wurde eine Bestandaufnahme gemacht und über die anfallenden Tätigkeiten in der Schulprogrammarbeit gesprochen. Das Lehrerteam hat sich dazu entschlossen die Schwerpunktbildung der Schule in den kommenden zwei Wochen zu konkretisieren. Bis zur Gesamtkonferenz am 7.3. werden die Bereiche "Sprache/ Fremdsprachen", "Sport" und "Bildung für nachhaltige Entwicklung" genauer beleuchtet. Eine entsprechende Präsentation erfolgt dann in der Gesamtkonferenz. Weiterhin beschäftigen sich die Lehrkräfte mit den Möglichkeiten der Rhythmisierung von Stunden und des Schultages. Nach der ersten internen Analyse werden sowohl Eltern als auch Kinder die Möglichkeiten zur Partizipation in der Schulprogrammarbeit haben.