Klassenpatenschaft

Patenschaft zwischen der 1b und 6b

Wir sind die Klasse 6b der Dreilinden-Grundschule. Und die 1b ist unsere Patenklasse.
Unsere Patenschaft begann am 19.09.2017. Zum Kennenlernen machten wir einen Spaziergang um die Schule. Danach spielten wir zusammen Kennenlernspiele.
Am 18.10.2017 hatten wir unsere 2. Patenstunde.
Vor der Stunde bereiteten wir 11 verschiedene Stationen in beiden Klassenräumen vor, an denen immer zwei oder drei von uns zusammen arbeiteten. Die Patenkinder hatten sich auch zu zweit zusammen gefunden. Sie verteilten sich in die beiden Klassenräume und wir versuchten, den Patenkindern spielerisch das Lesen beizubringen. Die Kinder wechselten im Fünf-Minuten-Takt die Stationen und arbeiteten gut mit. Den Spaß beim Lernen hat man den Kindern der 1b deutlich angemerkt. Am Ende der Stunde waren unsere Patenkinder etwas erschöpft.
Die Patenkinder sagten uns, dass ihnen die Stunde gut gefallen hatte und dass sie die Stunde gerne wiederholen würden.
Wir würden sie auch gerne noch einmal machen, denn die Zusammenarbeit hat
uns sehr Spaß gemacht.
Die Idee zur Patenklasse hatten Frau Moritz (Klassenlehrerin der 1b) und Herr Hackbarth (Klassenlehrer der 6b).

Die Klasse 6b