Unsere Räumlichkeiten

Unser Hort/EFöB-Bereich verfügt über drei individuell eingerichtete Gruppenräume und ein großzügiges Außengelände mit einem angrenzend umzäunten Schulwäldchen.

Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, die Theaterhalle, die Sporthalle, den NaWi-Raum und die Töpfer- und Holzwerkstatt für verschiedene Angebote und Projekte zu nutzen.

Der Hortbereich befindet sich im Erdgeschoss der Schule, ebenerdig und barrierefrei sind alle Horträume zusammenhängend untergebracht.

Jedes Hortkind verfügt über einen eigenen Spindschrank, in welchem es seine persönlichen Gegenstände sowie Hausschuhe und Wechselwäsche unterbringen kann.

Ganz im Sinne des offenen Raumkonzeptes können sich die Kinder am Nachmittag ihre Spielumgebung und Spielpartner*innen frei wählen.

Die Kinder bestimmen am Nachmittag mit Hilfe persönlicher, gruppenbezogener Klammern auf Magnettafeln ihren Aufenthaltsort. Dieses Klammersystem hilft allen Beteiligten des Schullebens dabei, Kinder gegebenenfalls schnellstmöglich antreffen zu können.

Das großzügige Außengelände mit großem Sportplatz, weiträumiger Sandkastenfläche mit elektrischem Sonnensegel und einiger Tischtennisplatten lädt ein zum ausgiebigen Spielen und zu jeder Menge Bewegung. Da der Schulhof innenliegend ist, kann man ihn von außen nicht einsehen oder unbemerkt betreten.

Situations- und wetterabhängig besteht für die Kinder während der VHG- und Betreuungszeit nahezu immer die Möglichkeit, unter Aufsicht den Außenbereich zu nutzen.