Hallo liebe Dreilinden-Kinder!

Freut ihr euch auch schon auf den Sommer?

Wir haben die perfekte Aktivität für neugierige Schatzsucher und Schatzsucherinnen für die warme Zeit!

Geocaching (ausgesprochen: „Geokäsching“ oder auch „Dschiokäsching“) ist eine Art Schnitzeljagd, die auf der ganzen Welt gespielt wird! Ihr sucht mit Hilfe von geografischen Koordinaten, welche ihr auf einem GPS Gerät oder dem Handy eurer Eltern speichern könnt, nach einem kleinen Behälter (Geocache). Tragt euch in ein Heft oder einen Zettel ein und versteckt den Geocache wieder dort, wo ihr ihn gefunden habt.

Hier findet ihr eine ausführliche Beschreibung dazu!

https://klexikon.zum.de/wiki/Geocaching

Auf der offiziellen Internetseite www.geocaching.com könnt ihr euch mit euren Eltern anmelden, neue Geocaches suchen und euren Fund eintragen („loggen“).

Wir möchten einen Geocache nur für euch verstecken, welcher nicht offiziell auf der Internetseite des Spiels erscheint.

Ihr findet den inoffiziellen Geocache an folgender Koordinate:

52°25'13.5"N 13°11'06.9"E

Es muss nicht das Schulgelände (Schulgebäude und Schulhof) oder andere Privatgelände betreten werden.

Der Behälter ist magnetisch und mit dem Geocaching-Logo versehen. Schaut genau hin, denn er zeigt sich nicht gleich! Achtet darauf, dass niemand euch beobachtet, damit er nicht geklaut wird!

Bitte denkt daran, dass ihr den Geocache wieder so versteckt, wie ihr ihn gefunden habt! Achtet auch darauf, dass der Geocache richtig verschlossen ist, damit kein Regenwasser hineingelangt.  Bitte nehmt einen eigenen Stift mit!

Viel Spaß und Happy Caching!

  • Begleitung in der Wochenplanarbeit
  • gemeinsames Spielen im Rahmen der Hygienevorgaben
  • musizieren und üben an Schlagzeug in Gitarre
  • kreatives Gestalten zu anstehenden Anlässen (z.B. Muttertag)
  • gemeinsames Mittagessen nach den Hygiene- und Abstandsregeln (Essensausgabe erfolgt durch das Erzieherteam)
  • Hort aufräumen und verschönern
  • koordinieren von Angeboten für Zuhause
  • Horträume mit den Kindern dekorieren

Das Erzieherteam

Liebe Schulgemeinschaft,
  • um den geforderten Infektionsschutz bei zunehmender Personenzahl in unserer Schule zu gewährleisten, ordne ich mit Wirkung vom kommenden Montag, 27.04.2020, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, (parallel zum ÖPNV) für den gesamten Bereich des Schulgebäudes sowie Schulgeländes an!
Plakativ gesagt: Ohne Maske kein Zutritt zum Schulgelände!
Frau Ullrich
(Schulleiterin)

Liebe Schulgemeinschaft,
Frau Merkel hat soeben die schrittweise Schulöffnung für den 4. Mai 2020 angekündigt.
Für die Grundschulen gilt dies zunächst nur für die Abschlussklassen, also unsere sechsten.
Wie dies genau umgesetzt werden soll, muss die Bildungsverwaltung nun in der Zwischenzeit erarbeiten.
Auch müssen Pläne für die Lehrkräfte und das weitere Schulpersonal entwickelt werden (Präsenzpflicht, Aufgaben, Ausgestaltung der kommenden zwei Wochen, ...).
Für Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, bedeutet dies weiterhin Homeschooling - wir Lehrkräfte werden Sie darin mit weiteren Plänen, Anregungen und Aufgaben nach Kräften unterstützen.
Nähere Informationen folgen, sobald die Bildungssenatorin sich äußert. Bitte checken Sie und checkt Ihr regelmäßig die E-Mails, um auf dem Laufenden zu bleiben.
Es bleibt also dabei: Halten Sie durch, wir bleiben in Kontakt und halten doch Abstand.
Für Fragen, Anregungen und Ideen stehe ich mit meinem Team wie immer zur Verfügung.
Für den Augenblick verbleibe ich wie immer
Ihre

Britta Ullrich

Schulleiterin

Dreilinden-Grundschule

Dreilindenstraße 65

14109 Berlin

Tel. (030) 803 80 09

Fax (030) 803 92 24